DOWNLOAD
Sparri
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten Sparri Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
15,1 MB
Aktualisiert:
14.03.2014

Sparri Testbericht

Sparri ist eine einfache Kontenführungssoftware für private Anwender.

Funktionen

Die meisten Menschen gucken nur 1-2 Mal im Monat auf ihre Kontoauszüge, um sich einen Überblick über ihre finanziellen Ressourcen zu verschaffen. So lange man nur ein Konto und vielleicht noch ein Sparbuch hat, kommt man damit ganz gut klar. Wer aber mehrere Konten besitzt und womöglich sogar häufiger Geld zwischen diesen hin- und herschiebt, braucht eine Software für die Organisation der privaten Finanzen.

Hier bietet sich als einfache Freeware-Lösung ein Programm wie Sparri an. Die intuitive Oberfläche und gut erklärte Fenster erlauben es auch dem Anfänger schnell, die privaten Verhältnisse in einer privaten Finanzverwaltung zu ordnen. Es können beliebig viele verschiedene Konten angelegt werden, die dann mit Gut- oder Lastschriften bearbeitet werden können. Es empfiehlt sich zu Beginn jedes Konto dem aktuellen Kontostand entsprechend mit einer Gut- bzw. Lastschrift zu versehen bzw. zu belasten. Zwischen den Konten können Umbuchungen erfolgen, regelmäßige Zahlungen wie Gehaltsüberweisungen oder Miete werden direkt als Dauerauftrag eingetragen.

Die wichtigste Information für Nutzer dürfte die sein, ob der Gesamtbetrag wächst oder abnimmt. Die Gesamtbilanz findet sich allerdings nicht in den Menüs, sondern nur recht versteckt in der unteren Fensterleiste. Mit einem Klick auf Zusammenfassung erhält man einen Überblick über den Gesamtkontostand. Online-Banking ist mit Sparri nicht möglich, es handelt sich also lediglich um ein virtuelles Haushaltsbuch, in das man ganz klassisch Ein- und Ausgaben einträgt. 
Fazit: Programmierer Moritz Lichter hat mit Sparri ein praktisches Haushaltsbuch entwickelt, in dem private User ihre Finanzen kontrollieren können. Dass Sparri kein Online-Banking beherrscht, ist dabei verschmerzbar, sofern man nur ein klassisches Haushaltsbuch sucht.

Pro

Contra

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]